Ein Hoch auf das Wochenende

So, ich war ja ziemlich lang nicht mehr aktiv.

Es gab vieles zu erledigen, ausserdem war Sommer und Sonne und warm und Wasser ;)

Ich glaube ihr versteht, was ich meine.

Die Festivalzeit ist auch schon wieder fast vorüber. Aber es war eine gelungene tolle Saison.

Ab heute gibts am Wochenende einiges zu tun. Für alle die gegen Rassismus & Sexismus demonstrieren möchten, wird es heute Abend eine Plattform dafür geben.

Hier mal der Link zur “Veranstaltung” (wie Fratzenbuch so schön sagt)

https://www.facebook.com/events/110293825786953/?ref=ts

danach geht es dann direkt weiter an den Rand Berlins. (jaja ich weiß, vooool weit weg und so, aber es lohnt ;) und man tut etwas Gutes.)

Eine Umme-Sause, was für euch bedeutet: Freier Eintritt mit Spiel, Spaß, aber ohne Schokolade ;)

Also zurück zum Beton!!!

https://www.facebook.com/events/473782559312623/?ref=ts

unter anderem legt dort ein sehr guter Freund auf. Also alle die Unicorns und glitzerkacke mögen, sollten sich das nicht entgehen lassen ;)

hier mal die Maschienengewehr-Einhörner zum liken

https://www.facebook.com/komando.beretto

und dann legt noch mein persönliches ♥-Blatt die imaginären Scheiben auf den Teller.

Boris Der Koch

http://soundcloud.com/borisderkoch

also wer ne gebackene Veranstaltung sich nicht entgehen lassen möchte, sollte sich auf eine kulinarische Reise nach Hellersdorf begeben.

Soweit der Freitag, jetzt auf zum Samstag.

Nach der kurzen Nacht wird keinesfalls pausiert, nein, wir werden alle schön zum Slutwalk gehen.

https://www.facebook.com/SlutwalkBerlin?ref=ts

und abends geht die Reise zu Mein Haus am See… Ja, leider gibt es dort keinen See (ausser es schüttet aus Eimern) aber dennoch eine chillige Wohlfühloase. So wie man sich eben ein Haus am See vorstellt.

Dort gibt es dann ordentlich auf die Ohren und die Leber (wer will natürlich nur ;)) mit Emiliano Nenzo, der an diesem Abend ElectroHouse auflegen wird.

https://www.facebook.com/events/128517313954986/?ref=ts

https://www.facebook.com/pages/Emiliano-Nenzo/394661103923274#

http://soundcloud.com/emilianonenzo

Das wären meine Empfehlungen zum Wochenende… Der Sonntag ist zum entspannen da, also bin ich da schonmal raus :)

Sooooooo, ich wünsche euch ein erfolgreiches Wochenden.

Veröffentlicht unter Parties | Hinterlasse einen Kommentar

Fusion vs Berlin

Mahlzeit…

Heute gehts mal um die Fusion. Tolles Festival, aber das ist ja nichts Neues. Aber was tun, wenn man doch in der Hauptstadt geblieben ist? Zum Glück gibt es ja genügend Clubs und OpenAirs die auch an einem Fusion Samstag zum weggehen animieren. Hier mal ein paar Tips und Links für heute Abend. Mich wird man auf jeden Fall im RAW antreffen, Progessive Techno ♥

aber hier jetzt die möglichkeiten für heute Abend:

- Eschschloraque rümschrüp

http://www.eschschloraque.de/

- M.I.K.Z.: My favorite Freaks

http://www.mikz-berlin.de/

- RAW Tempel: Beat me up

http://www.raw-tempel.de/

- Suicide Circus

http://www.suicide-berlin.com/

- Roter Salon: Electric Ballroom

http://www.roter-salon-berlin.de/

 

Alle weiteren Infos, wer spielt, wo der Club ist, um was es geht, findet ihr direkt auf deren Homepage.

Eigentlich ist für jeden was dabei… Von Chillout bis Techno, Electroswing… Ich wünsche euch einen tollen Abend. Vielleicht sieht man sich ja. ;)

Veröffentlicht unter Parties | Hinterlasse einen Kommentar

Trackvorstellung: Emiliano Nenzo & Martin Ivero – Rich and Rude

Ja, 2 Tage waren die Jungs nun hart am arbeiten und rausgekommen ist dieses Brett:

Kritik, Lob, egal was ist herzlich willkommen.

Die beiden haben sich vor ca. 1 Jahr kennen gelernt und arbeitet nun des öfteren zusammen. Produzieren neue Tracks und haben hörbar Spaß dabei. (schlimm wenns anders wäre)

 

Veröffentlicht unter Daily dose of music | Hinterlasse einen Kommentar

Free downloads



hier mal 3 Tracks, die mir momentan sehr gut gefallen. Es sind alles free-tracks, bedeutet: man kann sie einfach downloaden. Auf den einzelnen Künstlerpages bei Soundcloud findet ihr noch mehr Musik.

Boris Der Koch ist ein Projekt meines Freundes, was komplett aus gratis Songs besteht. Richtig guter Techno.

Epikureer ist auch ein Bekannter, speziell dieses Lied gehört in die TechHouse Schublade, aber auf seinem Profil hat er viele Styles. Von House bis Progressive ist alles dabei.

Nils Hoffmann kenn ich persönlich nicht, aber das Label worüber dieser Track läuft. Balloons ist ein typischer Minimal Track. Doch auch er produziert in viele Richtungen der elektronischen Musik

FAZIT: Bei allen drei Künstlern lohnt es sich, ab und an, vorbeizuschauen. Regelmäßig laden sie neue Sets, Tracks und Previews hoch. Unterstützt nicht nur die bekannten, sondern erweitert eure Playlist auch mit anderen, eher unbekannten DJ´s. Ich wünsche euch viel Freude.

Veröffentlicht unter Daily dose of music | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Bloglovin ;)

Follow my blog with Bloglovin

Veröffentlicht unter About me | 1 Kommentar

Facebook?!

Ha, jetzt gibt es mich auch auf Facebook als Seite, ich hoffe ich hab das alles hinbekommen :D

https://www.facebook.com/pages/BerlinAfterSunSet/210573332398117

wuhuuuu…. mal schauen, obs klappt

Veröffentlicht unter About me | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Hier noch ein kleiner Teaser

Veröffentlicht unter Parties | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Kundgebung vor Gema Mitgliederfest

Hier mal die Lautiaufstellung für heute Abend.
Los gehts um 18:00 Uhr an der Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin.
Ende der Veranstaltung ist voraussichtlich 22:00Uhr

Heute findet eine Kundgebung an der Kulturbrauerei statt.

“Gemeinsam gegen GEMAinheiten – für eine gerechte, ausgewogene GEMA-Tarifordnung 2013 !!!”

Über das Thema GEMA wurde in letzter Zeit so viel Diskutiert, dass ich der Ansicht bin, nicht noch einmal alles aufzuzählen.

Tatsache ist, desto mehr Leute bei der Kundgebung dabei sind, umso größer werden die Chancen der Initiator sein. Deswegen rufe ich hier alle Berliner/innen (und natürlich Touris ;))dazu auf, sich an der Veranstaltung zu beteiligen, damit die Musik und Clubkultur nicht noch mehr den Bach runter geht.

Es wird definitiv keine langweilige Lauti veranstaltung werden, sonder richtig was auf die Ohren geben. Für die musikalische Unterstützung ist bestens gesorgt!

Mit dabei sind:

Carlo von lynX, DJ el mano (SO36), DJ Kenny Dee (SchwuZ), Ed Raider (SO36), Fresh Meat (Berlin Mitte Institut), Markus Schatz (Moonharbour), Monique (SO36), Pomoz (SchwuZ), Rebekah Aff ( Club der Visionaere “official”), Superstrobe & Alex Hatcher u.v.m.

Also lasst euch diese Sause auf keinen Fall entgehen!

Veröffentlicht unter Parties | 3 Kommentare

Alohá

Alohá ihr lieben :)

Nun ist es soweit, dass sogar ich, die Anti-Bloggerin schlechtweg einen Blog schreibt.

Was könnt ihr nun von mir erwarten? Mhhhhh… na eigentlich ja nicht so viel ;)

Dies wird kein “IchwilldasKleid-wieschminkichmichrichtig-ichhabheutnureinmöhrchengegessen-scheißdreck” Blog.

Davon gibt es definitiv genügend. Auch aus diesem Grund habe ich mich bewusst GEGEN andere Seiten entschieden (ala Blogspot.com)

Ich möchte euch mit diesem Blog die elektronische Musik, deren Partys und Künstler vorstellen.

Egal ob Festivals, Clubs, versteckte Locations, Parks oder sonst was, hier werdet ihr fündig.

Ich werde Interviews mit Produzenten und DJ´s führen, neue Releases bekannt geben, Gewinnspiele veranstalten, Gästelisteplätze vergeben und vieles vieles mehr.

Vielleicht, aber wirklich nur vielleicht, wird hier ab und an ein “Outfit” gepostet. Aber das werde ich mir noch stark überlegen.

Was gibt es noch wichtiges zu sagen?

Hier mal eine Kurzform:

-25

-weiblich

-Wahlberlinerin

-Katzenmutti

-Mann Besitzerin :P

Ich wünsche euch nun viel Spaß auf meinem Blog und hoffe, dass ihr viel Spaß haben werdet.

Veröffentlicht unter About me | 1 Kommentar